top of page
Suche
  • dvs5559

Ausrüstung für Einheiten nahe Bakhmut - Mai '23

Mai Monat hat uns zwar viel Kraft geraubt, aber am Ende hat alles funktioniert und alle Einheiten wurden mit benötigtem Zeug ausgestattet.

  • Als erstes durften wir mit großem Dank und Anerkennung für unseren Einsatz die Flagge der Einheit "Medoid" (=Honigdachs) in Empfang nehmen. Die Einheit kämpft nahe Bakhmut und wird von uns ständig versorgt. Wir betten für das Wohl der Männer, die ihr Vatterland täglich schützen und ihr Leben riskieren.

  • Einen Scharfschützen aus dem AZOV Regiment haben wir mit einem Fernglas mit Entfernungsmesser ausstatten können. Das Geld kam aus öffentlichen Spenden, privaten und teilweise anonymen Spendern - Aufruf ging über Facebook. Wir wünschen dem "Soul" viel Spaß mit dem Gerät und gesund heimzukehren !

  • Eine Brigade ebenfalls nahe Bakhmut wurde mit einem mobilen Stromerzeuger und taktischen Uniform, Brillen, Schutzhelmen und Handschuhen ausgestattet. Das Geld aus Spenden von Partner und Freunden - ein besonderer Dank an die Familie Kildyshovy und ihre Freunde in der Ukraine, die einen erheblichen Beitrag dazu beigesteuert haben. (In dieser Einheit dient ein guter Freund aus meiner Jugendzeit - Oleksandr, er gilt als vermisst seit 24 Jun 2023, ich bette für ihn!!! D. Becker)

  • Eine Einheit von 12 Männer stationiert nahe Kharkiv wurde mit Uniformed und taktischen Handschuhen aus DE-Produktion ausgestattet. In der Einheit kämpft der Bruder einer von unseren freiwilligen Helfern.

Wir danken allen Unterstützern, Spendern und Helfer - zusammen helfen wir den Beschützern der Ukraine! Wir zeigen dass die Geschlossenheit alles überwindet und hoffen, dass eines Tages der Krieg beendet wird und die Ukraine frei sein wird und dass die Menschen keine Angst haben werden !!!

Wir wünschen unseren Männern und Frauen stark zu bleiben und baldigen Sieg !

Слава Україні! Ruhm der Ukraine!








13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page